Ruth Schwegler

bref-1989 Mitbegründerin Theater Club 111 in Bern. 1996 Stipendium der Bürgi-Willert Stiftung. Weiterbildung an der „International School of Human Voice“ in Tschechien. 1998 Ensemblemitglied bei Ida Kelarova, Prag. Seit1999 freiberufliche Tätigkeiten als Schauspielerin, Sprecherin und Diseuse. 2006 Mitbegründung der Netzwerk-Produktionsfirma so&so gmbh mit Martin Guggisberg. Seit 2007 Lehrbeauftragte als Kommunikationstrainerin an den Fachhochschulen Bern und Zürich und 2010-2014 als Weiterbildungstrainerin für Sprachpflege an der Pädagogischen Hochschule in Bern. Lebt und arbeitet in Zürich und Bern.

 

 

Film

2017   Wilder, Pierre Monnard / Schweizer Fernsehserie 

2017   Facing Mekka, Jan Eric Mack und Anna Schinz, Regie: Jan Eric Mack / Kurzfilm

2017   Blue My Mind, Lisa Brühlmann / Kinospielfilm,

2016   Usgrächnet Gähwilers, Martin Guggisberg / Kinospielfilm

2016   Tatort "Freitod", Sabine Boss / SRF

2015   Keine Hand frei, Ursula Brunner / Voice over

2013   Spooky & Linda, Christian Wehrlin / Kurzfilm

           Der Kreis, Stefan Haupt / Spielfilm

           Tatort "Kontakt mir dem Jenseits", Michael Schärer / SRF

2012   Der Bestatter,  Fernsehserie

2011   Buumes, Martin Guggisberg / Kurzfilm

2009   Fliegende Fische, Güzin Kar / Spielfilm

           Verstrickt und Zugenäht, Walter Weber / Spielfilm

2008   Hunkeler und der Fall Livius, Stefan Jäger / Fernsehfilm

           Soundless Wind Chime, Kit Hung / Spielfilm

           Die Terassentür, Jeshua Dreyfus / Kurzfilm

2007   Gehrig kommt, Marc Schippert

2006   Müeti’s Kapital, Karoline Arn & Martina Wieder, Stimme

2002   Sottosopra, Gabriele Schärer

2010 - present

Theater

2017      Courage, Skaragas / Schwegler / Milova / Cielbala / Alabbas - Oeil Extérieure: Fabienne Biever

2016      Die kleine Apotheke der Liebe von Isabelle Capron, Ava Poem Punk, Oeil Exterieure: Sandra Moser

2013      Wir Erben Club von Gerhard Meister und Susanne Zaugg, Theater Club 111, Regie: Meret Matter

2012      Das Jagdgewehr, von Yasushi Inoue, theater label beiruth,  Regie: Katharina Ramseier

2010      schnäu&dräckig - Theatersoap, Regie: Stadler / Ramseier

2008      Aufzeichnungen aus einem Irrenhaus von Christine Lavant, theater label beiruth, 

              Regie: Bodo Krumwiede

2006      Selbstbezichtigung von Peter Handke, theater label beiruth, Regie: Bodo Krumwiede

2000      Sportstück von Elfriede Jelinek,  Stadttheater Bern, Regie: Cloos

2000      Anarchie in Bayern von Werner Fassbinder,  / Club 111,  Regie: Meret Matter

1995      Calamity Jane von Martha Jane Cannary, Club 111, Regie: Deborah Wargon

1994      Die Pferde stehen bereit von Guy Krneta, Club 111, Regie: Meret Matter

1992      Hobbycop von Meret Matter und Grazia Pergoletti,  Club 111, Regie: Meret Matter

1992      Wo sein Enden von Meret Matter und Grazia Pergoletti, Club 111, Regie: Meret Matter

1991      Innenarbeiterinnen von Meret Matter und Grazia Pergoletti, Club 111, Regie: Meret Matter

1991/92 Spaceboard Galuga von Meret Matter und Grazia Pergoletti, Theaterserie, Club 111 

              Regie: Meret Matter

1990      Hysterie & Justine von Grazia Pergoletti, Club 111, Regie: Meret Matter

1989      Bandagen von Grazia Pergoletti, Club 111, Regie: Grazia Pergoletti und Meret Matter

 

 

Weiterbildungen

2017     Susan Batson - Masterclass Creating Character Interkunst Berlin

2015     Susan Batson - Masterclass Creating Character Interkunst Berlin

2014     Lena Lessing -  Profitraining in Bern

2014     Lena Lessing -  Creating Character in Zürich

2014     Giles Forman -  Focal Masterclass in Zürich

2013     Heidi Puffer -     Linklaterworkshop in Zürich

2013     Susan Batson - Masterclass Creating Character Interkunst Berlin

2012     European Co-Productions: Legal and Financial Aspects / Erich Pommer Institute, Berlin

2010 - present

    This site was designed with the
    .com
    website builder. Create your website today.
    Start Now